Hufeisen

 

Das Hufeisen ist ein meist U-förmig gebogenes und mit Kappen, Falz und Nagellöchern versehenes Eisen, das zum Schutz der Hufe dient und durch Aufnageln (Beschlagen) durch den Hufschmied aufgebracht wird.  Für einen ähnlichen Schutz des Hufes sorgen auch so genannte Hufschuhe.

Das häufigste Hufeisenmaterial ist Eisen (Stahl), daneben finden aber auch Materialien aus Werkstofflegierungen, Aluminium und Kupfer ihre Anwendung. Heute werden oft auch  Kunststoffe eingesetzt. Diese können auch angeklebt werden.